Tradition

Unsere Geschichte

Ein altes Bauernhaus, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Südpiemont, umgeben von Obstgärten und Haselnusswäldchen – so fing es vor 30 Jahren an. Doch schon bald war die Cascina San Giovanni mehr als nur ein mediterranes Landgut. Es war die Vision von regionalen Produkten, bewährten Rezepten, traditioneller Kochkunst oder – ganz einfach – von echtem italienischem Genuss!

«Il vero gusto italiano» – das ist auch die Leidenschaft von Sabine und Dominik Suter, die seit 2013 die Manufaktur führen. Kein Wunder, denn die beiden Schweizer haben nicht nur eine enge Beziehung zum Bel Paese und eine grosse Erfahrung in der Hotel- und Gastronomiebranche. Sie erfüllen sich mit der Cascina San Giovanni auch ihren eigenen, persönlichen Traum: den Traum von authentischen italienischen Delikatessen, basierend auf traditionellen Rezepten aus Nonnas Küche.

illu_schwingbesen